Helfende Hände gesucht

Wer bietet Unterstützung?

Grafik, 2 Menschen trinken Tee in der Küche

Einkaufen gehen, gemeinsam eine Tasse Tee trinken, die Zeitung lesen...

 

In der Wohnunterkunft am Gleisdreieck können Sie einem körperlich eingeschränkten Bewohner bei diesen alltäglichen Aufgaben unter die Arme greifen und somit Struktur in den Tagesablauf des Bewohners bringen und ein positives Selbstbild vermitteln. Unterstützung sowie eine Anleitung erhalten Sie durch die Fachkräfte vor Ort. Der Einsatz ist flexibel planbar, sollte jedoch regelmäßig erfolgen.

 

Wenden Sie sich bei Interesse und für weitere Informationen gerne an das Beratungsteam der Freiwilligenagentur.