Großes Interesse der Bergedorfer am Ehrenamt

Die Freiwilligenbörse Bergedorf war ein voller Erfolg sowohl für die Besucherinnen und Besucher als auch für die Organisationen.

v.l. Lutz Müller (CCB Center-Manager), Rüdiger Mundt, Svenja Bachert, Renate Nietzschmann, Bodo Beck, Peter Windmüller

alsterdorf assistenz ost lädt die Besucher*innen zu einem Dreh am Glücksrad ein.

Interkulturelle Volunteers e.V. vor dem Stand der Freiwilligenagentur.

Mitarbeiter von fördern und wohnen beraten eine Interessentin.

Mit der TSG Bergedorf war auch ein sportliches Engagement im Angebot.

 

 

Die Freiwilligenagentur Bergedorf blickt positiv auf ihre ausgerichtete Freiwilligenbörse im CCB (City-Center Bergedorf) zurück. Besucherinnen und  Besucher konnten am 20. April von 34 Organisationen aus dem Raum Bergedorf, die freiwilliges Engagement anbieten, viele Facetten des Ehrenamts kennenlernen. Darunter waren beispielsweise Organisationen aus den Bereichen Kultur, Sport und Soziales, die mit Kindern, Senioren, Geflüchteten, Familien, etc. zusammenarbeiten.

 

Interessierte hatten die gute Gelegenheit an einem Tag mit vielen verschieden Organisationen persönliche Gespräche zu führen und sich alle Fragen bezüglich einer freiwilligen Tätigkeit beantworten zu lassen. Sowohl Mitarbeiter als auch bereits freiwillig Engagierte präsentierten ihre Institutionen und konnten den Interessierten aus unterschiedlichen Blickwinkeln Einblicke in die Arbeit geben sowie von ihren Erfahrungen berichten.

 

Ein großer Dank geht an den Veranstaltungsort, das CCB, ohne das eine Freiwilligenbörse im Zentrum von Bergedorf nicht möglich gewesen wäre. Vor allem möchten wir uns bei den zahlreichen Organisationen bedanken, die sich die Zeit und den Aufwand gemacht haben, die Börse mit so vielen verschiedenen ehrenamtlichen Tätigkeiten zu gestalten.

 

Wer an dem Tag nicht dabei sein konnte oder im Nachhinein noch weitere Informationen wünscht, kann gerne einen persönlichen Beratungstermin mit der Freiwilligenagentur Bergedorf vereinbaren.

 

In der folgenden Tabelle sind alle Organisationen alphabetisch aufgelistet, die auf der Freiwilligenbörse vertreten waren. Die in gelb markierten Organisationen gehören dem Trägerverbund der Freiwilligenagentur Bergedorf an.

 

alsterdorf assistenz ost gGmbH

Amnesty International e.V. Bezirk Bergedorf

ASB Ortsverband Bergedorf/Rothenburgsort e.V.

ASB Sozialstation Bergedorf

AWO Kreisverband Bergedorf

Bergedorfer für Völkerverständigung

Betreuungsverein

Buhck-Stiftung

Diesterweg-Stipendium bei der Patriotische Gesellschaft von 1765

eKH Evangelische Kranken- und Alten-Hilfe e.V. Grüne Damen und Herren

f & w fördern und wohnen AöR

Freiwilligenagentur Bergedorf

Haus brügge und KulturA von Sprungbrett e.V.

Haus im Park, Körber-Stiftung und SHiP - Stiftung Haus im Park

Hospizdienst Bergedorf e.V.

IB Nord • Hamburg

IN VIA Hamburg e. V.

Kirchspiel Bergedorf

Landesbetrieb Erziehung und Beratung

Leben mit Behinderung Hamburg e.V.

Leben mit Kindern - Mütterzentrum Bergedorf e.V.

MENTOR – Die Leselernhelfer HAMBURG e.V.

mittendrin!

Pflegen & Wohnen MOOSBERG

Positive Life Global Empowerment ( PLGE) e.V

SchlauFox e.V.

SeniorPartner Diakonie

Sprachbrücke-Hamburg e.V.

Tafel Bergedorf

TSG Bergedorf von 1860 e.V.

Via e.V.

Weltladen Bergedorf, Keimling e.V.