Sie schnacken gerne und wollen neue Menschen kennenlernen?

Dann übernehmen Sie doch die Moderation für eine interkulturelle Gesprächsgruppe in Bergedorf!

Grafik Gesprächskreis

Ein Team aus mindestens zwei Personen übernimmt regelmäßig die Moderation für einen Gesprächskreis zu verschiedenen Themen. Dabei treten Sie mit Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte in Kontakt. Deshalb sollten Sie Freude am kulturellen Austausch haben, gerne im Team tätig sein und ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit besitzen. Der zeitliche Rahmen beträgt zwei bis drei Stunden an einem festgelegten Tag in der Woche, der Gesprächskreis selbst dauert ca. eine Stunde. Die Gruppen sind offen und kostenlos für alle und es gibt keine Sprachtests oder Prüfungen. 

 

Wenden Sie sich gerne an das Team der Freiwilligenagentur für weitere Informationen sowie die Kontaktdaten.