Verstärker:in für Kinder- und Jugendrechte gesucht

Als Ombudsperson schlichten

Zwei Kinder mit Cape

Freiwillige Ombudspersonen klären über individuelle Rechtsansprüche und Beteiligungsrecht in der Jugendhilfe auf. Zusammen mit jungen Menschen und deren Familien und Sorgeberechtigten beraten Sie in einem neutralen Umfeld über Handlungsoptionen bei Konflikten und vermitteln bei Bedarf zwischen Trägern und Behördenvertreter:innen. Dabei wird die Beratungstätigkeit durch erfahrene Mitarbeiter:innen unterstützt und begleitet.

 

Derzeit befinden sich weitere Ombudsstellen im Aufbau, für die ehrenamtliche Beraterinnen und Berater gesucht werden. Ziel ist es, ein Beratungsteam für jeden Hamburger Bezirk aufzustellen. Das Ehrenamt ist flexibel planbar und der Umfang beträgt in der Regel zwei bis fünf Stunden pro Woche. 

 

Für weitere Informationen und die Kontaktdaten wenden Sie sich gerne an das Beratungsteam der Freiwilligenagentur.