10 Jahre Quartiersbotschafter

|   Quartiersbotschafter

Jubiläumsfeier in Bergedorf-West

Am neuen Standort im Bergedorf-Bille-Treffpunkt im Karlshof 9 kamen am 27. Juli Wegbegleiter der Quartiersbotschafter und neue Nachbarschaft zum Feiern zusammen. Bei Kaffee und Kuchen war Zeit für anregende Gespräche und den Austausch zu verschiedenen Themen rund um den Stadtteil. Es gab wichtige Informationen zur Arbeit des Bergedorfer Seniorenbeirats, des Seniorenbüros Hamburg sowie zur Entwicklung des Projekts Quartiersbotschafter. Bei dieser Gelegenheit stellte sich auch die neue Geschäftsführerin der Bergedorf-Bille-Stiftung vor. Wir von der SHiP danken den Quartiersbotschafterinnen für ihr langjähriges Engagement!

Die Bergedorfer Quartiersbotschafterinnen sind Expertinnen für ihr Quartier, also für ihr unmittelbares Wohnumfeld. Die freiwillig Engagierten wohnen schon lange in ihrem Wohnbezirk und verfügen über große Netzwerke. Sie bieten Nachbarschaftshilfe insbesondere für Menschen 60 Plus und haben zu festen Zeiten – und darüber hinaus – ein offenes Ohr für die Anliegen ihrer Nachbarinnen und Nachbarn. Sie finden sie in Bergedorf-West und Lohbrügge. Hier geht es zu den Kontaktdaten und weiteren Informationen.

Zurück
Gruppenfoto
Unsere Quartiersbotschafterinnen: Elli Broksch (vorne), Monika Maureschat, Irmi Wendt, Reinhild Birkholz (hinten v.l.n.r.)
Uli Kluge vom Seniorenbüro Hamburg erzählt von den gemeinsamen Anfängen des Projekts Quartiersbotschafter